(MSL) Medical Science Liaison Manager Inflammation (m/w/d) - Deutschland

Job description

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Wir sind Galapagos, ein dynamisches, schnell wachsendes Biotech-Unternehmen mit Büros in Europa in Belgien (Mechelen), Frankreich (Romainville), den Niederlanden (Leiden), der Schweiz (Basel), Deutschland (München), Großbritannien (London) und in den USA (Boston).


Unsere Aufgabe ist es, das Leben unserer Mitmenschen zu verändern. In unserem Streben, lebensverbessernde Medikamente zu entdecken und zu entwickeln, wagen wir uns auf völlig unerforschte Gebiete vor. In jeder Herausforderung, mit der wir konfrontiert werden, sehen wir neue Chancen. Wir wollen das Unmögliche versuchen. Wir brauchen Vordenker und schnelle Denker, Leute mit Unternehmensgeist, die sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben. Wir brauchen kooperative Innovatoren und unermüdliche Idealisten. Wir brauchen die Klassenbesten. Mit anderen Worten, wir brauchen Sie: die „Macher“.

Aufgrund unserer spannenden Zusammenarbeit mit Gilead Sciences suchen wir


Medical Science Liaison Manager Inflammation (Gastroenterologie - mit Schwerpunkt auf Morbus Crohn und Colitis ulcerosa) (m/w/d) in Deutschland.

Sind Sie bereit, die Welt zu erobern und gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten?


Stellenumfang

  • Der Medical Scientific Liaison Manager (m/w/d) (MSL) ist Experte für Inflammation ( Gastroenterologie - mit Schwerpunkt auf Morbus Crohn und Colitis ulcerosa) und vertrauenswürdiger wissenschaftlicher Ansprechpartner und Partner für Ärzte, Apotheker und weiteren Stakeholdern im Gesundheitssystem.
  • Die MSL-Rolle ist feldbasiert und ein Teil des Medical Affairs-Teams. Die HCP-bezogenen Aktivitäten machen ca 80% der MSL-Verantwortlichkeiten aus.
  • Sie erhalten durch wissenschaftliche Interaktionen wertvolle Einblicke in Behandlungsmuster und wissenschaftliche Aktivitäten auf dem Gebiet der Inflammation (Gastroenterologie) und Sie leisten einen strategischen Input für den Medical Affairs-Plan des Unternehmens.
  • Sie erhöhen durch wissenschaftliche Interaktionen mit externen Stakeholdern den medizinischen Wert unserer Produkte, basierend auf dem Risiko-Nutzen-Profil unserer Medikamente und tragen zur Förderung innovativer Therapieansätze für Patienten bei.
  • Durch Aktivitäten im Einklang mit dem Medical Affairs-Plan ist der MSL für die Umsetzung kurzfristiger und langfristiger Unternehmensziele mitverantwortlich und für die Durchführung der MSL-Aktivitäten verantwortlich, die im lokalen Medical Affairs-Plan beschrieben sind.

Job requirements

Ausbildung und Qualifikationen

  • Ein akademischer Grad in Biowissenschaften (MD, PharmD oder PhD oder gleichwertig) ist erforderlich
  • Erfahrung als MSL oder gleichwertig wird bevorzugt
  • Hat eine fundierte Erfolgsbilanz effektiver und einflussreicher mündlicher Präsentationen innerhalb des Gesundheitswesens/der Wissenschaftsbranche
  • Nachweisliche Erfahrungen in Forschung oder Patientenbetreuung
  • Medizinische, klinische oder Forschungserfahrung auf dem Gebiet der Entzündungen und Gastroenterologie mit Schwerpunkt auf Morbus Crohn und Colitis ulcerosa wird bevorzugt

Was haben Sie davon?

Sie werden Teil eines schnell wachsenden, erstaunlichen Unternehmens. Als „Macher“ erhalten Sie alle Unterstützung, die Sie benötigen, um Ihre Arbeit erfolgreich durchzuführen. Galapagos ist bestrebt, die besten Mitarbeiter zu rekrutieren, die sich durch Integrität und hervorragende zwischenmenschliche und organisatorische Fähigkeiten von anderen abheben. Unsere Mitarbeiter sind die Stärke von Galapagos, einem hoch motivierten Team, das darauf bedacht ist, die führende Position von Galapagos zu behaupten und Durchbrüche in der pharmazeutischen Forschung zu erzielen. Galapagos bietet ein wettbewerbsfähiges Vergütungspaket und ein dynamisches Arbeitsumfeld.


Wir sind Galapagos: Gemeinsam können wir es schaffen!